X-RAY Inspektion: PCB/PCBA Projekt-Qualitätswächter

Als wichtiger Bestandteil elektronischer Anwendungen ist der Prozess der Herstellung von PCBA-Platinen äußerst kompliziert. Jeder Fehler im Design, in der Herstellung oder in der Montage kann die Leistung elektronischer Anwendungen stark beeinträchtigen. Neben gängigen Anwendungen wie Mobiltelefonen und Computern werden PCBA auch in anspruchsvollen Bereichen wie Militär und Luft- und Raumfahrt eingesetzt. In diesen High-End-Anwendungen werden die Leiterplatten immer kleiner, während die Dichte der internen Strukturkomponenten immer komplexer wird. Daher kann es schwierig sein, Fehler zu erkennen. Um diese Schwierigkeiten zu überwinden, X-RAY Inspektion hat sich zu einer unverzichtbaren Inspektionsmethode in der PCB-Herstellung und Montageprozess. Wir von FS Technology haben uns darauf spezialisiert, Ihnen detaillierte Informationen zu diesem hocheffektiven PCB-Testverfahren.

Was ist eine PCB X-RAY Inspektion

Konzept

Die Röntgenprüfung ist eine zerstörungsfreie Prüfmethode, die sowohl für Leiterplatten als auch für PCBAs verwendet werden kann. Im Herstellungsprozess kann sie die Qualität der Innenschicht der Leiterplatte beurteilen, während sie im Montageprozess Probleme wie die Qualität der Lötstellen und die Platzierung der Komponenten erkennen kann. Das Prinzip dieser Nachweismethode besteht darin, hochenergetische elektromagnetische Strahlung zu nutzen, um das Material zu durchdringen und ein Bild seiner inneren Struktur zu erzeugen. So werden interne Probleme aufgedeckt, die mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen sind.

Bei PCBA-Projekten mit hoher Packungsdichte kann es vorkommen, dass selbst erfahrene Techniker und moderne AOI-Geräte Probleme nicht erkennen. Mit der Röntgeninspektion lassen sich jedoch Probleme in komplexen Leiterplattendesigns und Komponenten leicht erkennen. Röntgengeräte, die bei der Inspektion eingesetzt werden, bieten eine vergrößerte Ansicht einer Leiterplatte oder eines Bauteils, so dass die Techniker selbst die kleinsten Details untersuchen können. Diese Technologie ist ein wichtiges Instrument, um die Qualität und Zuverlässigkeit von Leiterplatten für eine Vielzahl von Anwendungen zu gewährleisten, darunter Unterhaltungselektronik, Luft- und Raumfahrt und Verteidigung.

Eigenschaften

  • Zerstörungsfreie Prüfung: Es ist ein wertvolles Verfahren für empfindliche Komponenten, die nur schwer ausgetauscht werden können, da der gesamte Testprozess die Leiterplatte nicht physisch berühren muss, was eine Beschädigung der Leiterplatte oder anderer Komponenten auf der Leiterplatte verhindert.
  • Hochwertige Bildgebung: Der Röntgentest erzeugt während der Inspektion qualitativ hochwertige Bilder der inneren Struktur der Leiterplatte und erleichtert so die Erkennung von Fehlern, die mit anderen Testmethoden nur schwer zu identifizieren sind.
  • Schnell und präzise: Die effiziente und schnelle Verarbeitung dieser Technologie ist äußerst vorteilhaft für PCB-Bestückung mit schneller Durchlaufzeit Projekte, um sicherzustellen, dass die Produktionsprozesse nicht durch langwierige Inspektionsverfahren verlangsamt werden.
  • Kostenüberlegungen: Die Röntgeninspektion verursacht zusätzliche Kosten im Vergleich zu freien Prüfmethoden wie der visuellen Inspektion und AOI-Inspektion.
  • Technisches Fachwissen: Der Inspektionsprozess erfordert die Beteiligung von Experten und Technikern, die Röntgenbilder genau erfassen und die Ergebnisse interpretieren können.
  • Strahlenbelastung: Bei der Röntgeninspektion von Leiterplatten können die Arbeiter ionisierender Strahlung ausgesetzt sein, die bei unzureichender Kontrolle schädlich sein kann. Daher ist es wichtig, geeignete Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um das Risiko einer Strahlenbelastung zu minimieren.

Wie Sie die Qualität der Röntgenerkennung sicherstellen

Fortschrittliche Röntgenausrüstung

  • AXI-Maschinen: Sind konzipiert für PCB-Bestückung für hohe Stückzahlen Projekte, bei denen ein hoher Automatisierungsgrad erforderlich ist, um mehrere Platinen schnell und genau zu scannen und zu prüfen.
  • Manuelle Röntgengeräte: Diese Geräte werden häufig für Kleinserien oder Prototypen verwendet, da die Leiterplatte für die Aufnahme manuell positioniert werden muss. Sie eignen sich auch für die Inspektion größerer oder unregelmäßig geformter Komponenten.
  • Mikrofokus-Röntgengeräte: Haben einen kleinen Brennfleck und werden für die hochauflösende Abbildung kleiner Komponenten und Strukturen auf PCBA-Platten verwendet. Sie sind ideal für hochpräzise Anwendungen, die eine detaillierte Abbildung winziger Merkmale erfordern.
  • Computertomographie (CT) Röntgengeräte: Nutzen die CT-Scantechnologie, um 3D-Bilder von Leiterplatten für eine detailliertere Analyse zu erstellen. Sie werden für komplexe PCB-Baugruppen verwendet, die eine detaillierte Inspektion der internen Strukturen und verborgenen Merkmale erfordern.
  • In-line Röntgengeräte: Dieses Gerät wird in die Produktionslinie integriert und scannt Leiterplatten synchron während des Produktionsprozesses. Sie eignen sich für Produktionsumgebungen mit hohen Stückzahlen, in denen eine Echtzeitprüfung erforderlich ist.
  • Off-line Röntgengeräte: Diese Geräte werden für die sekundäre Erkennung nach der Geburt oder für die Erkennung von Proben verwendet. Sie sind ideal für die Inspektion von Fertigprodukten oder die Prüfung einer kleinen Probe von Leiterplatten aus einer großen Produktion.
  • Kabinett-Röntgensysteme: Diese Systeme sind für die Inspektion von kleinen und mittelgroßen Leiterplatten konzipiert. Sie sind mit einer kleinen Röntgenröhre und einem Flachbildschirm zur Erzeugung von Schaltkreisbildern ausgestattet. Sie werden häufig für die schnelle und einfache Inspektion von kleinen Komponenten verwendet.
  • Stehende Röntgensysteme: Diese Systeme sind für die Inspektion von großen Leiterplatten konzipiert. Sie sind größer als Schrankröntgensysteme und verfügen über eine leistungsstarke Röntgenröhre und größere Detektoren. 

PCB Röntgenprüfverfahren

  1. PCBA Board Reinigung: Vor dem Scannen müssen Sie die Oberfläche der Karte unbedingt von Schmutz und Verunreinigungen befreien, um Störungen der Röntgenbilder zu vermeiden.
  2. Röntgeninspektion: Legen Sie die Platine in das Röntgengerät, schalten Sie den Schalter ein, und hochenergetische elektromagnetische Strahlung durchdringt das Innere der Platine, um Bilder der internen Schaltkreisstruktur aufzunehmen.
  3. Bildanalyse: Verwenden Sie die dazugehörige Software, um die aufgenommenen Bilder zu analysieren und eventuelle Fehler zu erkennen und zu messen.
  4. Berichterstattung: In der letzten Phase werden alle bei der Röntgeninspektion festgestellten Mängel in einem Bericht dokumentiert. Dieser Bericht wird zur Fehlersuche und Reparatur der Platine verwendet, um die ordnungsgemäße Funktion sicherzustellen.

Bewährte Praktiken der Röntgeninspektion

  • Kalibrierung und Wartung der Ausrüstung: Es ist wichtig, dass ein professioneller Techniker das Gerät kalibriert und ordnungsgemäß wartet, bevor Sie die Schaltkreise überprüfen.
  • Genaue Inspektionseinstellungen: Verwenden Sie präzise Prüfeinstellungen, die auf die Größe und strukturelle Komplexität der Leiterplatte zugeschnitten sind.
  • Techniker-Ausbildung: Stellen Sie sicher, dass die Techniker, die die Inspektionen durchführen, eine angemessene Schulung erhalten, um die Fähigkeit zu entwickeln, Röntgenbilder zu analysieren und Defekte zu identifizieren.
  • Regelmäßige Validierung des Inspektionsprozesses: Validieren Sie den Inspektionsprozess regelmäßig, um seine Genauigkeit und Gültigkeit sicherzustellen.

Fortschritte bei Röntgeninspektionssystemen

Die Röntgeninspektionstechnologie entwickelt sich ständig weiter, PCBA-Unternehmen kann durch die Weiterentwicklung von Hardware und Software, wie z.B. der Röntgenquelle und des Detektors, zuverlässigere und genauere Leiterplatteninspektionsdienste anbieten.

  • Fortschritte bei Röntgenquellen: Gerätehersteller haben Mikrofokus-Röntgenquellen in der Elektronikfertigung etabliert, die hochauflösende Bilder von Leiterplatten erzeugen und die Inspektion beschleunigen.
  • Fortschritte bei Detektoren: Die Verwendung von Flachdetektoren durch große PCBA-Firmen erhöht die Praxistauglichkeit der Röntgentechnologie bei PCB-Projekten. Darüber hinaus hat die Entwicklung von Photonenzählungsdetektoren die Empfindlichkeit der Röntgendetektion verbessert, so dass die Ingenieure die Strahlen besser fokussieren können.
  • Fortschritte bei der Inspektionssoftware: FS Technology verwendet ein 3D-Bildgebungssystem, um die gesamte Platine in 360° ohne tote Winkel zu untersuchen. Mit dieser Technologie können wir bestimmte Bereiche der Leiterplatte drehen und heranzoomen. Der Einsatz von ADR, einer Software zur automatischen Fehlererkennung, kann Zeit sparen und manuelle Erkennungsfehler vermeiden.
  • Künstliche Intelligenz: Die Anwendung von KI-Technologie bei der Leiterplatteninspektion kann nicht nur aktuelle Leiterplattenfehler erkennen, sondern auch die Möglichkeit von Defekten aufgrund des Designs und anderer Faktoren vorhersagen. KI-Algorithmen sind eine neue Entwicklung bei Röntgensystemen.

Fazit

Die Röntgeninspektion ist eine äußerst wertvolle Technik für die Elektronikindustrie, die ein genaues und zuverlässiges Verfahren für die Prüfung von Leiterplatten bietet. Als zerstörungsfreie Prüftechnik eignet sie sich sowohl für Prototypen als auch für die Massenproduktion und reduziert das Risiko von Produktschäden oder Rückrufaktionen.

Mit Blick auf die Zukunft konzentrieren sich die Forschungs- und Entwicklungsbemühungen darauf, die Geschwindigkeit, Genauigkeit und Effizienz des Inspektionsprozesses zu verbessern.

Ein vielversprechender Bereich der Entwicklung ist die Bedeutung des maschinellen Lernens, das die Genauigkeit der Röntgeninspektion und die Effizienz der Fehlererkennung verbessern kann.

Ein weiterer Entwicklungsbereich ist die Entwicklung neuer Röntgendetektoren, die in der Lage sind, Bilder mit höherer Auflösung zu erzeugen, was noch detailliertere Inspektionen ermöglicht.

Darüber hinaus kann die Integration der Röntgeninspektion in automatisierte Fertigungsprozesse den Inspektionsprozess rationalisieren und die Effizienz verbessern.

Schaltkreistest Blog