PCBA Board Herstellungsschritte / PCB Montageprozess

PCBA ist die Abkürzung für PCB Assembly (Leiterplattenbestückung). Eine PCBA-Platte ist eine komplette Leiterplatte, bei der alle Komponenten und Anschlüsse verlötet sind. Traditionell wurden PCB-Baugruppen in manuellen Verfahren (von Hand gelötet) hergestellt. Heutzutage ist dieser Prozess aufgrund von ICs mit geringem Pegel, kleinen Bauteilflächen und dichten Schaltkreisen automatisiert. Da die Geschwindigkeit der iterativen Aktualisierung elektronischer Produkte immer schneller wird, können traditionelle Elektronikfertigungsunternehmen, die Industrie und Handel integrieren, mit einem solchen Rhythmus nicht mithalten, wodurch schlüsselfertige PCBA-Montageunternehmen immer wichtiger werden. In diesem Artikel zeigt Ihnen FS Technology im Detail, wie unsere Montagefabrik die Montageprozess.

Flussdiagramm für die PCBA-Bestückung

PCB-Montageprozess: Bare Board zu PCBA

Schritt 1: Herstellen der Leiterplatte

PCB Design

Die meisten schlüsselfertigen Aufträge, die FS Technology erhält, beginnen mit einem Konzept. Das bedeutet, dass wir von der Herstellung der Leiterplatte bis zum Ende des Montageprozesses tätig werden müssen. Da FS Technology bereits einen Artikel über die PCB-Herstellungsprozessstellen wir das Leiterplattendesign im Hinblick auf die Herstellung nur kurz vor.

Schaltungsdesigner entwickeln Schaltungen mit verschiedenen PCB-Design-Tools wie Altium, Protel, Orcad und Kicad usw. Diese Werkzeuge können die entworfenen Schaltungen in Fertigungsdateien umwandeln. Die Leiterplattenhersteller verwenden diese Dateien, um Leiterbahnen (in der Regel Kupfer) über ein nicht leitendes Substrat (wie FR-4) mit bestimmten Abmessungen zu ziehen. Das Ergebnis ist eine nackte Leiterplatte mit allen erforderlichen Leiterbahnen und gebohrten Durchgangslöchern, was die erste Voraussetzung für eine PCBA ist. 

Schritt-2: Beschaffung und Lagerung von PCB-Komponenten

Beschaffung von PCB-Komponenten

Der erste Schritt des Prozesses liefert die nackte Leiterplatte und die Stückliste (Bill of Material). Der Kern des PCB-Bestückungsprozesses ist die Montage der PCBA-Komponenten auf der Leiterplatte, daher müssen die Hersteller die Komponenten vor der Montage kaufen. Listen Sie auf der Grundlage der Funktionalität, die Sie implementieren müssen, alle Komponenten auf, einschließlich ICs, passiver Komponenten (R, L, C), Steckverbinder und Komponenten mit Durchgangsbohrungen) die für den Zusammenbau benötigt werden, und übermitteln Sie diese Liste an ein Unternehmen, das Ihr Gerät schlüsselfertig montiert. Beschaffung von PCB-Komponenten. In diesem Schritt werden die Komponenten angeordnet, geprüft und ordnungsgemäß gelagert, bevor sie auf der Platine installiert werden. 

Schritt 3: Reinigen der Platine (vor dem Löten)

Reinigen Sie die blanke Leiterplatte, bevor Sie mit dem Montageprozess beginnen

Die Reinigung vor dem Schweißen wird leicht übersehen und als weniger kritisch angesehen. Im tatsächlichen Anwendungsprozess haben die meisten PCBA-Platinen, die vor der Verarbeitung nicht gereinigt werden, jedoch viele Probleme und Ausfälle aufgrund der langfristigen Nutzung. Wenn die nackte Platine für die Montage hergestellt wird, wird sie durch verschiedene Faktoren verunreinigt: Ölflecken auf der Oberfläche des menschlichen Körpers, Schweiß, Staub in der Luft, Partikel usw. Diese Flecken können sich dort ausbreiten, wo das Flussmittel aufgetragen werden muss, was zu potenziellen Problemen mit der elektrischen Zuverlässigkeit der Platine führen kann. Sie müssen also wissen wie man Leiterplatten reinigt und führen Sie die Reinigung vor dem Löten durch.

Schritt 4: SMD-Bauteile bestücken

SMD-Plugin

Die ICs, passiven Komponenten und Anschlüsse können SMD (Surface Mount Devices) oder Through Hole sein. Bei beiden gibt es unterschiedliche Ansätze für das Bestücken und Löten auf der Platine. In diesem Schritt werden wir nur die SMD-Komponenten behandeln.

Wenn die SMDs nur auf einer Seite der Leiterplatte bestückt werden müssen, wird ein Siebdrucker verwendet, um mit Hilfe von Schablonen Lotpaste auf die Pads zu drucken. Danach werden die Komponenten platziert und Heißluft durch die Baugruppe geleitet, was als "Reflow" bezeichnet wird. Diese Art des Lötens wird als Reflow-Löten die sich von der THT-Technologie unterscheidet. 

Wenn eine PCBA-Platine auf beiden Seiten SMD-Bauteile hat, ist vor dem Screening der Lötpaste ein weiterer Schritt erforderlich. In diesem neuen PCBA-Herstellungsprozess, SMT Klebstoffe werden verwendet, um oberflächenmontierbare Bauteile (SMD) auf die Leiterplatte zu kleben. Diese Klebstoffe verbinden die Bauteile mit der Leiterplatte und verhindern, dass sie sich bei den nächsten Prozessen verschieben. Nach dem Auftragen der Klebstoffe wird die Lötpaste mit Hilfe von Siebdruckern aufgetragen und die Bauteile werden platziert. Das Reflow-Löten ist der letzte Schritt in diesem Prozess. 

Schritt 4: Röntgeninspektion

Die PCBA-Baugruppe musste einer Röntgenprüfung unterzogen werden

Nach der Platzierung der SMD-Bauteile werden mehrere Strategien verfolgt, um die PCBA neben dem manuellen Löten zu debuggen. In der Montagewerkstatt von FS Technology sind während des gesamten Montageprozesses manuelle Prüfpositionen eingerichtet, und hier verwenden wir Röntgenstrahlen für detailliertere PCB-Tests. Auf diese Weise können Sie Defekte in Leiterplatten mit ultrafeinem Raster und ultrahoher Dichte aufspüren und dabei helfen, kurzgeschlossene oder nicht gelötete Pins zu finden.

Schritt-5: Wellenlöten

Wellenlöten bei der DIP-Bestückung

Für THT-Bauteile (Through-Hole-Technologie) wird ein anderes Lötverfahren verwendet, das als "Wellenlöten" bezeichnet wird. THT-Bauteile haben lange Anschlussdrähte, so dass auf der Leiterplatte gebohrte Löcher zur Verfügung gestellt werden. Die Leitungen werden in diese Löcher gesteckt und in die Platine eingelötet. Dann wird das geschmolzene Lot in Wellen aufgetragen, um die Leitungen mit der Platine zu verbinden. 

Schritt-6: Manuelles Löten

PCB Manuelles Lötverfahren

Aufgrund einiger ungleichmäßiger und nicht standardmäßiger Komponenten und Objekte wird in dieser Anleitung das Löten von Hand durchgeführt. PCB-Montage Herstellungsprozess. Dieser Schritt wird übersprungen, wenn alle Komponenten dem Standard entsprechen und die richtige Geometrie haben. 

Schritt 7: Reinigung der montierten PCBA(nach dem Löten)

Nach dem Löten der Leiterplatte verbleiben einige Flussmittel, ionische Verunreinigungen, organische Rückstände usw. auf ihrer Oberfläche. Diese Verunreinigungen, die an der Oberfläche der PCBA-Platte haften, sind die Hauptursache für Lecks in den Schaltkreisen. Diese Substanzen können die Schaltkreise stören und die elektronischen Komponenten beschädigen. Wenn die Platine in einer feuchten Umgebung gelagert wird, können ionische Verunreinigungen auf der Oberfläche dazu führen, dass sie arbeitet. Kurzschluss auf der Platine und sogar zum Versagen der Leiterplatte führen. Daher müssen wir nicht nur die Leiterplatte vor dem Löten reinigen, sondern auch die Reinigung nach dem Löten ist sehr wichtig.  

Schritt-8: Umfassende PCBA-Tests

PCBA-Testgeräte

In diesem letzten, aber entscheidenden Schritt der PCBA-Entwicklung wird eine gründliche Inspektion der Baugruppe durchgeführt. Obwohl während jedes Schritts Inspektionen durchgeführt werden, ist diese Endkontrolle am wichtigsten. Die Endkontrolle wird von erfahrenen und gut ausgebildeten Qualitätsprüfern durchgeführt, die auf alle Probleme hinweisen und diese vor der Verpackung beheben können. 

Dies ist der gesamte Inhalt von "Printed Circuit Board Assembly Manufacturing Process". 

FS Technologie PCBA Montage Dienstleistungen

FS Technology steht im Dienste der PCBA Seit 18 Jahren bietet FS tech kosteneffiziente Lösungen für kleine bis große Mengen an. Ausgestattet mit modernsten Produktions- und Inspektionsanlagen und geschulten Fachkräften für die oben genannten Schritte, entwickelt sich FS Tech zu einem globalen Partner für Technologieinnovatoren. Die Zusammenarbeit von FS Tech mit internationalen Partnern im Bereich Projektmanagement gewährleistet einen reibungslosen Ablauf der Projekte. Die Einhaltung hoher Qualitätsstandards und die termingerechte Fertigstellung der Projekte heben FS Tech von anderen Wettbewerbern ab. 

Um sich bei unseren Kunden für ihre Unterstützung zu revanchieren, hat FS Technology außerdem eine Menge nützliches Wissen in die PCB Bestellhilfe Blog.

Mehr für Neulinge in der Leiterplattenindustrie

Was ist PCBA

Woraus besteht eine PCB-Platte?

Wie man eine Leiterplatte bestückt

Was ist SMT PCB

Neueste PCBA Blogs

Einführung von SMD-Komponenten
PCB & PCBA Kenntnisse
Wilson Smith

Was sind SMD-Bauteile?

Was sind SMD-Bauteile Elektronische Geräte mit Bauteilen, die direkt auf der Oberfläche der Leiterplatte (PCB) angebracht oder montiert sind, werden als

Mehr lesen "
Leitfaden für die PCB-Kupferdicke
PCB & PCBA Kenntnisse
Wilson Smith

PCBA-Kupferdicken-Richtlinien

Richtlinien für die Kupferdicke von PCBAs Der Aufbau von PCBAs ist wahrscheinlich eine der letzten Sorgen, an die Sie denken, egal ob Sie ein Schaltkreisdesigner oder ein Ingenieur sind.

Mehr lesen "

Was ist eine starrflexible PCBA

Was ist eine Rigid-Flex PCBA Eine Rigid-Flex-Platine ist eine halbstarre und halbflexible Schaltungsstruktur, so dass Projektkomponenten an beiden Teilen angeschlossen werden können. Starr-Flex

Mehr lesen "